Bechermethode Samenspende

Utensilien für die Samenspende via Becher

Auf zahlreiche Interseiten wird neuerdings für verschiedene Produkte geworben mit denen mach sich das Sperma selber einführen kann, ohne Sex haben zu müssen, angeboten werden Urinbecher, Spritzen, spermafreundliches Gleitgel, Spreitzer, Teststäbchen, Schwangschaftstests, Ovulationstest, Sperm-Cup und vieles mehr.


Wenn man sich dann alles angeschafft hat braucht man nur noch einen Samenspender der sich für die Bechermethode zur Verfügung stellen würde, dieser bringt das Sperma in den Becher und gibt es der Wunschmama, das Sperma ist dann ca 30 min brauchbar, danach sterben die Spermien und werden somit unbrauchbar.


Via Spritze zieht es die Dame auf und injiziert es sich in die Scheide, man kann auch ein Sperm-cup benutzen, hier tut der Samenspender das Sperma direkt in dieses Silikonhütchen und gibt es der Frau, diese führt das Cup in die Vagina ein und stülpt es über den Gebaermuttermund, so gelangen die Spermien schneller und zuverlässiger in den Gebärmutterhals. 


So, das war die Bechermethode!  


Du suchst einen exotischen Samenspender? Klick hier!


 

 

Suchst Du auch einen Samenspender oder willst selbst mit einer Samenspende helfen? Hier kannst Du die Anzeigen lesen oder selbst eine Anzeige aufgegen!