Hier findet Ihr interessante Infos über Kinderwunsch und Samenspende


Eisprung

Als Eisprung wird der Ausstoß der unbefruchteten Eizelle aus dem Eierstock bezeichnet, danach ist die Eizelle ca. 12-24 Std. fruchtbar, kommt es nicht zu einer Befruchtung durch einem männlichen Samen löst sie sich auf und wird bei der nächsten Menstruation ausgeschieden. Hier ist ein Video der den Ablauf noch einmal verdeutlicht:


Auf der Suche nach einem zuverlässigen Samenspender? Gib jetzt eine kostenlose Anzeige auf!


Insemination

Insemination ist der Begriff der das beschreibt, was man tut, wenn die Frau sich mit Hilfe des Spermas selbst befruchtet - Siehe auch Heiminsemination oder Inseminationsset. Eigentlich wird jede Übertragungs des Spermas in den Genitaltrakt einer Frau oder eines weiblichen Tieres als Insemination bezeichnet.


Inseminationsset

Ein Inseminationsset besteht in der Regel aus Spritzen (ohne Nadel) und Becher oder aus einem Sperm cup und Gleitgel (Spermfreundlicher Gel).

Dies wird benötigt um eine Heiminsemination durchzuführen.


Test und Vergleich von Internetseiten für die Suche nach Samenspender

Zu den hilfreichsten und interessanten Internetseiten auf denen man nach einem geeigneten Samenspender such kann zähle ich einige Internetseiten, die einen seriösen Eindruck hinterlassen, hier kann man sich austauschen oder nach einem geeigneten Spender suchen kann:

 

spermaspender.de

familyship.org

spermaspender.org

samenspender4you.com

pollentree.com

 

Empfehlenswert ist auf jeden Fall Spermaspender.de, der Betreiber mit dem ich selbst Kontakt hatte beantwortet alle Fragen und hilft wo er kann, auch der Preis von 129,90 Euro für drei Jahre ist sehr gut.

 

Bei Familyship.org muss einmalig nur 17 Euro zahlen und bekommt die gesamte Leistung, die Seite ist sehr übersichtlich und gut aufgebaut.

 

Was bei meinen Nachforschungen richtig schlecht abgeschnitten hat ist co-eltern.de, der Preis von 25€ pro Monat oder 65€ für 6 Monate ist meiner Ansicht nicht gerechtfertigt, die Seite ist sehr schlecht aufgebaut, sobald man seinen Text ändert ist das eigene Profil mind. 24 Std. gesperrt, die Seite wird im Ausland betrieben, alles in einem ist diese Seite richtig schlecht und der Preis ist pure Abzocke.

 

Wer gar kein Geld ausgeben möchte kann seine Anzeige auch auf Spermaspender.org plezieren und so Geld Sparen, die Seite wird inzwischen gut besucht und immer mehr Leute veröffentlichen auch hier Ihre Anzeigen.  



Kinderwunschklinik

Eine Kinderwunschklinik ist eine Klinik, die Frauen und Paaren mit Kinderwunsch zum verwirklichen ihres Traumes hilft, allerdings ist es in Deutschland immer noch so, dass die meisten Kliniken nur verheirateten Paaren helfen, auch die Krankenkassen geben nur dann einen Zuschuss wenn die Paare tatsächlich verheiratet sind.


künstliche Befruchtung

Bei der künstlichen Befruchtung werden der künftigen Mutter eine oder mehrere Eizellen entnommen, anschließend wird die Eizelle mit einem Samen befruchtet und in die Gebärmutter eingepflanzt, wenn sich die Eizelle erfolgreich eingenistet hat, dann wird daraus ein Phytus.


Massenspender

Als Massenspender wird ein Samenspender bezeichnet der sehr viele Kinder durch Samenspenden gezeugt hat, dieser wird in der Regel vermieden, damit es nicht ungewollt zu Inzucht kommt, es gibt allerdings Frauen die genau diese Art von Spender aufsuchen, da diese häufig auch als sehr fruchtbar gelten, sie haben ihre Fruchtbarkeit durch die Masse an gezeugten Kinder nachgewiesen.



Methoden

Man unterscheidet zwischen der Bechermethode und der natürlichen Methode, bei der Bechermethode spritzt der Mann das Sperma in einem Becher und gibt es der Frau die sich das dann injiziert, bei der natürichen Methode hat man Geschlechtsverkehr. 


Ovulationtest

Mit einem Ovulationstest kann man feststellen, wann die Chance schwanger zu werden am höchsten ist, es mißt ein Hormon im Urin und gibt ein Signal wenn der Einspruch kurz bevorsteht.



Samenbank

Eine Samenbank ist eine Bank bei der man Sperma erwerben kann, man kann es sich auch zuschicken lassen, in diesem Fall wird das Sperma in einem Stickstoffbehälter zugeschickt, zuhause kann man es auftauen und sich inseminieren, bei einer Samenbank kann man auch sein eigenes Sperma oder Eizellen einfrieren lassen, die können dann bis zu 100 Jahre eingefroren werden.


Spenderkinder

 

Spenderkinder sind Kinder, die durch eine Samenspende gezeugt wurden, auf Spenderkinder.de findet man Spenderkinder die sich austauschen oder nach ihrem leiblichen Vater suchen, wir sollten alle den Kindern die durch eine Spende gezeugt wurden die Möglichkeit geben den biologischen Vater kennenzulernen.


Sperm Cup

sperm cup ist eine Silikontasse in der das Sperma kommt, danach fürt man sich das ein und stölpt es über den Muttermund, es ist besser als via Spritze, da das Sperma schneller und unbeschädigt angebracht wird, darüber hinaus verhindert die Tasse ein auslaufen des Spermas, hier sollte man beachten dass man ein spermafreundliches Gleitgel verwendet.


Sperma

Das Sperma muss max. 30 min. nach Gewinnung eingeführt werden, da es in der Luft abstirbt, auch UV Strahlen und Kälte wirken sich negativ aus. Die Spermien überleben bis zu 3 Tage im Mutterleib.

Samenspender gesucht
Eizelle wird gerade befruchtet

Spermiogramm

Ein Spermiogramm ist eine ärztliche Bescheinigung aus der die Qualität des Spermas entnommen werden kann, hier steht wieviel ml das Ejakulat hat, wieviele Spermien sich insgesamt und wieviel je ml enthalten sind, darüberhinaus steht darin wieviele davon beweglich sind, dann steht dort wieviele sich geradeaus und wieviele sich nur im Kreis drehen.

 

Bald können wir die Spermaqualtät via Smartphone checken, hier geht es zum Bericht:


Samenspender / Spermaspender

Samenspender / Spermaspender ist ein Mann der Frauen mit Kinderwunsch sein Sperma (Ejakulat oder Samen) zur Verfügung stellt damit sie ein Kind zeugen können. Dieses geschieht kostenfrei oder gegen Entgelt, im Becher oder über Geschlechtsverkehr.



YES Spender - NO Spender

Ein YES Spender ist damit einverstanden dass das durch Samenspende gezeugte Kind bei Volljährigkeit Kontakt zum biologischen Vater suchen darf, der Spender lässt dem Kind die Möglichkeit seinen leiblichen Vater kennenzulernen, er kann diese Zusage jeder Zeit zurückziehen. Ein NO Spender will anonym bleiben und lässt dem Spenderkind keine Möglichkeit seinen leiblichen Vater kennezulernen.  Wer hier Entscheidungshilfe sucht, der kann sich auf spenderkinder.de informieren, hier findet Man Spenderkinder die sich Austauschen oder nach ihrem leiblichen Vater suchen.





Attraktiver Samenspender hilft beim Kinderwunsch, hier erfährst Du mehr...